Magnete unsichtbar in 3D-Druckobjekte integrieren mit BambuStudio ­čž▓­čž▓­čž▓

IM EINSATZ?

Dann schau dir UNSEREN LOXKURS an und profitiere von unserem Wissen!

Ich liebe es ja – zum Leidwesen meiner besseren H├Ąlfte – unaufh├Ârlich Zeug auszudrucken, weit voran K├╝hlschrankmagnete, die unseren “Frosty” bereits fl├Ąchendeckend ├╝berziehen.

Die f├╝r die notwendige Haftung genutzten Magneten lassen sich mit einem einfachen Trick komplett ins Druckobjekt integrieren, sodass man nicht mit Sekundenalleskleber hantieren muss und am Ende ein wirklich sauberes Ergebnis vorfindet. Wie das geht, m├Âchte ich euch heute in diesem kurzen Videotutorial zeigen…

https://www.youtube.com/watch?v=baCDRNH_VdQ

YouTube-Direktlink

Links aus dem Video

00:00:42
Makerworld

00:00:55
Super Mario World KeyChain and Magnet Mega Pack

00:03:22
8 x 3 mm Neodym Magnete 100 St├╝ck (Affiliate-Link)

00:07:38
Einseitiges strukturierte Bauplatte f├╝r Bambu Lab A1 (Affiliate-Link)

00:07:41
IdeaFormer Rainbow Confetti PEF+Galaxy PEY Spring Steel Sheet 184x184mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das k├Ânnte dir auch gefallen