Neues aus unserer PV- und Victron-Welt – Mit Jens von Meine Energiewende

IM EINSATZ?

Dann schau dir UNSEREN LOXKURS an und profitiere von unserem Wissen!

Nach einer längeren Durststrecke heute wieder ein XXL-Video zusammen mit Jens, der in der Victron-Welt für mich einfach der kompetenteste Ansprechpartner schlechthin ist. Nichts, was er nicht adhoc wüsste und ein enormes Detailwissen, was Seinesgleichen sucht – echt der Wahnsinn…

In diesem Sinne viel Spaß mit dem Video, in dem wir viele Detailthemen ansprechen und hoffentlich verständlich aufbereiten. Vielen Dank nochmal an dich Jens, hat mir wieder sehr viel Freude bereitet mit dir zu quatschen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube-Direktlink

Links aus dem Video

00:00:09
Victron ESS- und Inselanlagen-Talk mit Jens von “Meine Energiewende”

00:00:25
YouTube – Meine Energiewende

00:00:41
Direktvermarktungstalk mit Andreas Schmitz

00:00:52
Operation Direktvermarktung – 10.000€ PV-Ertrag pro Jahr möglich?!

00:02:27
MultiPlus 500 VA – 1600 VA

00:04:55
2023-02 - MPII Retrofit kit to reduce low RPM fan noise v1 (2734 Downloads )

00:17:00
Operation Hausspeicher – Netzanmeldung scheitert erstmal und klappt am Ende doch noch!

00:19:15
Ignore AC input using the Generator Assistant
Modbus Register 33
com.victronenergy.vebus – Switch Position – 33
1=Charger Only;2=Inverter Only;3=On;4=Off
If you set it to “3:On” then it will run ESS like normal, if you set it to “2:Inverter Only” it will disconnect from grid.
You will need GX firmware 2.70 or greater.

00:20:40
Operation Hausspeicher: Victron MultiPlus II als 3-Phasen-ESS konfigurieren

00:23:40
Bloody Grid Password?! Are you kidding! Just to setup a stock standard Generator AC Supply?

00:27:41
20 kVA #Victron #Quattro Umbau auf einem Lagoon 620 Katamaran. Die Bestandsaufnahme und Planung.

00:52:56
Operation Direktvermarktung – 10.000€ PV-Ertrag pro Jahr möglich?!

Ich hoffe euch gefällt das Video. Wenn ich mehr davon sehen wollt, würde ich mich über euer Feedback freuen – und natürlich auch über einen Like und ein Kanalabo. Denn das hilft meinem YouTube-Channel definitiv weiter eine größere Reichweite zu erreichen… 😘

14 Kommentare
  1. Howdyho. Sehr interessantes Gespräch 🙂

    Kommentare von meiner Seite:
    Ich habe seit 2020 14,7kWp Fast-Nord (ca 20° Richtung Osten) (und 14,7kWp Fast-Süd) Anlage, falls Bedarf besteht an Erfahrungsaustausch. Besonders ohne Speicher spielt der Norden seine Stärken aus, weil er dafür sorgt, dass besonders spät noch Leistung vorhanden ist, wenn der Süden schon nichts mehr liefert und bei Bewölkung steigt durch Streulicht ebenfalls die Leistung, sodass hier gerade wenns “Grenzwertig” wird mit der Leistung der Norden ordentlich beisteuert. Bei blauem Himmel Mittags im Sommer ist die Nordseite eher überflüssig.

    Zu SMA: Die Cloudauswertung ist kostenfrei dabei. Was kostet ist das “Premium”-Paket…das aber dann gleich richtig. Normalerweise braucht mans nicht, aber genau meine Config mit den 2 Dächern ist in der Basisvariante nicht getrennt auszuwerten. Das ist ärgerlich, aber Grafana/Influx regelt.

    1. Hi, hast Du mal eine Ertragskurve? Ich habe eine ähnliche Situation, Nord-Dach ist frei auf 17 Grad Richtung Westen.

      Garage (teil-verschattet) 3,55 KwP mit SolarEdge
      Terassendach (transparent) 2 KwP mit SolarEdge
      Gartenhaus 3,6KwP mit Steca

  2. Schon mal dran gedacht z.B. mit Tibber nachts billig den Akku zum Börsenpreis zu laden (falls die Sonne das nicht getan hat) und tagsüber damit die sonstige Direktvermarktung ein wenig Geld zu verdienen und so das Verteilstromnetz zu entlasten?

    1. Das stimmt. Aber es gibt wohl noch Anbieter für <100kW, wobei das Risiko wohl überschaubar ist, da die Hardware glaube ich die gleiche ist und die Kündigungsfristen sehr kurz.
      Wobei die Anbieter, so wie ich das sehe, ja nicht von einem Speichersystem ausgehen, sondern nur von der PV-Leistung. Wenn man denen klarmacht (ja, ist heutzutage noch ein Einzelfall und wohl eh dann eine Ausnahme/Einzelverhandlung), dass die mit deinem Speicher weit überdurchschnittlich Regelenergie unter Vertrag nehmen, nimmt so ein Anbieter vielleicht auch eine Anlage mit weninger als 100kw-PV-Leistung

  3. Hallo Jörg, wieder ein super Auftritt. Ihr seid richtig unterhaltsam und habt viel Infos. Danke. Mich würde mal interessieren, was ihr zu Salt Batterien sagt und eure Meinung da zu. Hier mal ein Link (https://www.innov.energy/de/innovenergy/info-webinare) Für mich sind diese heute noch zu Teuer. Die Umwelt würde es aber sicher Begrüssen 😊

    1. Ich begrüße grundsätzlich jede neue Batterietechnologie, die insgesamt weniger Ressourcen verbraucht und sicherer ist.

      LFP hat jedoch nach wie vor den entscheidenden Vorteil, dass die Zellen günstig sind und eine hohe Verfügbarkeit aufweisen. Da kann keine andere Technologie mithalten. Das wird sich sicherlich irgendwann ändern, aber der Zeithorizont ist eben relativ unklar.

      Und wer jetzt darauf warten möchte, wartet ggf. ganz schön lange – ähnlich wie die Leute, die mir laufend erklären wollen, dass sich batterieelektrische Fahrzeuge nicht durchsetzen werden und morgen stattdessen Wasserstoff und E-Fuels DER SHIT schlechthin sein wird…

      Viele Grüße
      Jörg

    2. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Wasserstoff an sich klimaschädlich ist.

      Grund: H2 ist zwar kein Treibhausgas, aber er macht OH-Radikale kaputt (er verbindet sich mit denen zu H2O), und die wiederum machen dann kein Methan und Ozon mehr kaputt, und *das* sind Klimagase – deren Konzentration sich folglich erhöht, wenn zu viel H2 austritt auf dem Weg von der Erzeugung zum Motor.

      Wie viel “zu viel” ist, ist noch nicht ganz klar, aber wohl weniger als 10%.

      Fazit: Alles sehr spaßig.

  4. Jens hat das Thema Lüftersteuerung Module angesprochen. (4:45) (Reduzierung der Lüftergeräusche bei niedrigen Drehzahlen bei MultiPlus-II, EasySolar-II & Quattro-II)
    Wichtig ist die Spalte Affected serialnrs … Wer neuer HQnr hat ist nicht betroffen.
    “Alle Geräte mit einer neueren Seriennummer oder Geräte, die nicht aufgeführt sind, verfügen über die verbesserte Lüftersteuerung. Der Einbau des Nachrüstsatzes in ein solches Gerät führt nicht zu einer weiteren Verringerung des Geräuschpegels.” Auszug vom Tech note – February 2023

    1. Lüftetsteuerung ist interessant, aber ich finde bei victron die tech-news nicht.
      Hast wer mal den Link zum check der Seriennummer , thx

    2. Mehr als Das Victron-Dokument im Blogpost (Stelle 00:04:55) habe ich leider nicht im Angebot.

      Viele Grüße
      Jörg

      BTW: Die Tage direkt mal bei meinem Lieferanten panda-solar per Mail nachgehakt wegen des Hardwareupgrades und direkt die Antwort erhalten, dass ich die kommenden Tage die entsprechenden Komponenten geliefert bekommen sollte (dauert aber anscheinend etwas…).

  5. Hallo Jörg,
    danke für das Super Video. Als ich von dem Thema Lüftersteuerung hörte habe ich meinen Händler direkt angeschrieben, welcher mich sehr zügig darüber informierte, dass ich das Kit direkt vom Hersteller erhalten werde. Es soll wohl noch mindestens 3 Wochen in Anspruch nehmen, dafür fallen für mich keine Kosten an.
    Ich bin gespannt ob das klappt.

    1. Sehr cool! Steht bei mir auch noch auf der Agenda… Am besten ich kümmere mich direkt mal drum, bevor ich es wieder vergesse.

      Viele Grüße
      Jörg

    2. Mein Set ist bereits angekommen und verbaut, ging schneller als gedacht.
      Leider konnte ich den Lüfter noch nicht im Einsatz hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen